Buchtipp: Glücksorte in Rheinhessen

Glücksorte Rheinhessen Buch Tipp Rezension

*Anzeige

Fahr hin und werd glücklich – so lautet das Motto der Glücksorte Reihe des Droste Verlags. Für zahlreiche Städte und Regionen sind bereits Bücher mit 80 zauberhaften Orten erschienen. Seit Februar 2020 hat sich ein Glücks-Reiseführer für das schöne Rheinhessen dazugesellt.

Besonders freut mich daran, dass die liebe Kristin Heehler die Autorin von “Glücksorte in Rheinhessen”. Vielleicht kennt ihr sie schon vom sehr lesenswerten Blogs Rheinhessenliebe. Kristin und ich kennen uns schon eine ganze Weile und trafen uns erstmals während eines Bloggerstammtischs in Mainz. Damals befand ich mich noch in meinen blutigen Itchy Feet Blog Anfängen und der Rhein Main Blog lag noch in weiter Ferne.

Glücksorte in Rheinhessen: Ausflugstipps & einzigartige Orte vor der Haustür

In ihrem Glücks-Reiseführer widmet sich Kristin 80 besonderen Orten rund um Mainz, Oppenheim oder Worms und zeigt, dass die Region in Sachen Glück viel zu bieten hat. Unter den zahlreichen Tipps und Ausflugszielen sind manche Empfehlungen Liebhabern der Region bereits bekannt, andere überraschend und versteckt. Auch für mich als Mainzerin offenbart der Reiseführer tolle Fundstücke in meiner Heimatstadt. Das kohnoa zum Beispiel, blieb mir bislang verborgen. Ein wunderschöner Laden nahe des Schillerplatzes mit nachhaltig produzierten Accessoires und Fair Fashion.

Glücksorte Rheinhessen

In ihrem Buch zeigt Kristin immer wieder, dass manchmal ein kleiner Perspektivwechsel genügt, um einen Glücksmoment zu spüren – sei es beim Besuch mittelalterlicher Städtchen oder in der abwechslungsreichen Schönheit der Natur.

Die Mischung ist bunt wie Rheinhessen selbst. Kristin führt in Geschäfte und Restaurants, auf Türme und in Grotten, ins Theater und auf den Wochenmarkt. Es geht nach oben auf den Petersberg, tief hinab in ein Kellerlabyrinth, ins Hügelland zu einer Weinbergsrundfahrt oder schwungvoll ins Glück auf einer Schaukel. Man kann achtsam durch ein steinernes Labyrinth wandeln, leckere Scones in einer gemütlichen Teestube genießen oder beim SwinGolf seine Geschicklichkeit austesten.

Glücksorte Rheinhessen

Die Heimatliebe von Kristin ist auf jeder Seite spürbar, und sie stellt fest: „So unterschiedlich sie auch sein mögen, eins haben die Glücksorte gemeinsam: Sie alle bieten eine gelungene Auszeit vom oftmals stressigen Alltag.“

Bleibe immer up to date und folge Rhein-Main-Blog auf Instagram, Facebook und Pinterest. Du bist auch auf Pinterest aktiv und hast Lust mitzupinnen? Dann schau mal hier, auf meinem Gruppenboard für das Rhein-Main-Gebiet, vorbei.

*Transparenz: Der Reiseführer wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Kategorie Bücherliebe, Fundstücke
Autor

Mainzerin Sarah ist auch nach 30 Jahren glücklich die schöne Stadt am Rhein ihr Zuhause nennen zu dürfen. Wenn sie nicht gerade im Homeoffice arbeitet, trifft sie sich mit Freunden im Lieblingscafé, schlendert über Wochenmärkte oder unternimmt Erkundungen in der Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.