4 der schönsten Cafés in Wiesbaden

Cafes Wiesbaden

Den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück starten, beim Kaffeedate den besten Kuchen der Stadt genießen oder in der Mittagspause mal eben Pausenbrot gegen Sauerteigstulle eintauschen? In Wiesbaden findet ihr sie, die kleinen und großen Cafés, die den Alltag einfach schöner machen. Vier meiner Lieblingscafés möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen.

Inhalt

Cafés in Wiesbaden in der Übersicht

Auf dieser Karte findest du meine Café-Lieblinge in Wiesbaden im Überblick.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

#1 Heimathafen

Die kulinarische Reise beginnt im Stadtzentrum von Wiesbaden, in der Karlstraße Ecke Adelheidstraße. Der Heimathafen ist eine bunte Mischung aus Café, Co-Working Space, Konferenz- und Veranstaltungslocation. Genießer, Kreative und Selbständige kommen hier voll auf ihre Kosten.

Das Ambiente ist gemütlich. Schlichte Holztische, unverputzte Wände, Möbel im Industrial-Retrolook kombiniert mit bequemen Sitzgelegenheiten spiegeln den Geist des Cafés perfekt wider. Vom à la Carte Frühstück mit hausgemachtem Müsli über leckere Pancakes bis hin zur Lunchbowl bekommt ihr hier alles was euer kulinarisches Herz höherschlagen lässt. Auch Kuchenliebhaber werden hier glücklich – den hausgemachten Carrot Cake muss man einfach mögen. Dazu gibt es lokale Kaffeeröstungen. Wer auf der Suche nach vegetarischen, veganen oder glutenfreien Alternativen ist, wird im Heimathafen auch fündig.

Eine Reservierung für das Café ist am Wochenende in jedem Fall empfehlenswert. Bei gutem Wetter könnt ihr alternativ auch an einem der Tische draußen sitzen.

Ihr plant einen Ausflug ins Grüne oder eine Wanderung durch die Weinberge und möchtet etwas To Go mitnehmen? Unter dem Motto #unterwegsgenießen könnt ihr eine Picknickbox bestellen. Das Proviantpaket, bestehend aus selbstgemachter Quiche, hausgemachtem Kuchen, Hummus und vielem mehr eignet sich perfekt für euren nächsten Trip.

Noch mehr Raum für Kreativität, Gründergeist und soziale Innovation entsteht gerade in den Räumlichkeiten des Alten Gerichts. Der Heimathafen vergrößert sich. Das ursprüngliche Café in der Karlstraße bleibt aber bestehen, lediglich die Co-Working Flächen, die Konferenz- und Eventräume ziehen um.

Adresse & Öffnungszeiten

Karlstraße 22
65185 Wiesbaden

Coworking: Montag bis Freitag 09:00 – 17:00 Uhr
Café: Montag bis Sonntag09:00 – 17:00 Uhr, Sonntag 09:30 – 14:30 Uhr

#2 Maldaner Coffee Roasters

Herrlicher Kaffeeduft und lateinamerikanische Klänge liegen in der Luft, als ich den Hinterhof im belebten Wiesbadener- Westend betrete. Etwas versteckt, dafür aber mit einer ganz besonderen Atmosphäre findet ihr die Maldaner Coffee Roasters im Hinterhof-Loft. Mit großer Leidenschaft für richtig guten Kaffee betreibt Sebastian Schulz seit 2018 die Kaffeerösterei.

Die Idee: traditionelle Kaffeehauskultur vom familiengeführten Kaffeehaus Maldaner mit regionalem Spezialitätenkaffee und einem modernen Konzept vereinen. Traditionell sind nach wie vor die Produktnahmen der Kaffeesorten: Wilhelm, Franz, Elisabeth – alles Namen der Familie Maldaner.

Die junge Kaffeerösterei aus Wiesbaden versteht sich als sozial bewusstes Unternehmen. Ethisch handeln, handwerklich rösten und Vielfalt genießen ist ihr Motto.

Damit werden nicht nur Kaffeeliebhaber, sondern auch Hobby Barista und diese, die es einmal werden wollen angesprochen. In passenden Workshops kann man die Welt des Kaffees erkunden. Dazu werden Kurse angeboten, in denen ihr etwas über die Kaffeebohne lernt aber auch praktische Workshops wie das Kaffeerösten oder Latte Art.

Getreu dem Slogan #supportyourlocaldealer kann ich euch nur empfehlen, in die wunderbare Welt des Kaffees einzutauchen und euch durch die verschiedenen Röstungen zu probieren. Es gibt jeden Tag eine andere Hausmischung oder einen ausgefallen Spezialitätenkaffee mit besonderen Aromen.

Wenn ihr Glück habt, erwartet euch am Wochenende passend zum Kaffeegenuss eine Kuchenauswahl aus dem Kaffeehaus Maldaner. Sitzgelegenheiten gibt es im Innen- und Außenbereich.

Produkte, so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten und dabei ein Stück zum nachhaltigeren Bewusstsein beizutragen, ist den Coffee Roasters ein besonderes Anliegen. Daher könnt ihr eure Lieblingsbohnen mit den Mehr-Fair-Weg-Flaschen nach der Verkostung auch einfach mit nach Hause nehmen.

Neben der Rösterei in Wiesbaden könnt ihr übrigens auch in der Coffee Brühbar in Mainz oder unterwegs vom Kaffeemobil handgebrühten Kaffee oder einen Flatwhite genießen.

Adresse & Öffnungszeiten

Hellmundstraße 37
65183 Wiesbaden

Augustinerstraße 19
55116 Mainz

Wiesbaden: Mittwoch bis Freitag 13:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 12:00 – 16:00 Uhr
Mainz: Montag bis Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr

#3 Hier und Jetzt

In der Blücherstraße, im Viertel Westend findet ihr das Café Hier und Jetzt. Die Inneneinrichtung des Kiez-Cafés versprüht durch ihre zusammengewürfelten Vintage- und Holzmöbel eine absolute Wohlfühlatmosphäre. Frische Blumen auf großen Holztischen, Bücher über Urban Gardening, Selbstbedienung am Tresen – das Café bietet alles, was man sich vom Lieblingscafé in der Nachbarschaft wünscht.

Der Start, im Sommer 2020, war allerdings nicht ganz einfach, denn die Eröffnung fiel ausgerechnet in die Pandemiezeit. Zum Glück war die Unterstützung durch die Nachbarschaft so groß, dass sich das Café schnell zu einem besonderen Ort für alle Kaffee- und Kuchenliebhaber, auch über die Kiezgrenzen hinaus, etablierte. Auf der Karte stehen frische Röstbrote, selbstgemachte Kuchen und hausgemachte Limos.  Für ein ausgedehntes Frühstück habt ihr die Wahl zwischen der vegetarischen, veganen oder süßen Variante. Eines meiner absoluten Highlights sind aber die Zimt- und Kardamonschnecken – die müsst ihr unbedingt probieren!

Bei der Zubereitung und dem Einkauf von Lebensmitteln wird großen Wert auf Regionalität gelegt. Das junge Betreiberpaar kooperiert daher mit lokalen Zulieferern und steht selbst in der Backstube. Aus dem Gastraum heraus könnt ihr sogar die Herstellung von Sauerteig und anderen Backwaren beobachten.

Bei schönem Wetter bietet der Außenbereich noch mehr Platz zum Verweilen. Bunte Wimpelketten und das bepflanzte Hochbeet machen den Look vom Kiez-Café perfekt. Am liebsten sitze ich an einem der kleinen Tische im Freien, genieße die Sonne beim Kaffeetrinken und beobachte dabei das wilde Treiben im Kiez.

Adresse & Öffnungszeiten

Blücherstraße 30
65195 Wiesbaden

Mittwoch bis Sonntag 09:30 – 18:00 Uhr, Frühstück bis 13:00 Uhr

#4 Wild & Wood Café

Den ganzen Tag brunchen, das klingt perfekt für euch? Dann ist das Wild & Wood Café die richtige Anlaufstelle. Es liegt im Herzen der Landeshauptstadt, nur wenige Gehminuten vom Kurhaus entfernt. Der Name ist Programm. Gemütliche Holzmöbel und Grünpflanzen zieren das Café.

Die Schwestern Azin und Mellody sind die Gründerinnen. Sie kommen ursprünglich aus Flensburg, leben aber seit vielen Jahren in Wiesbaden und haben sich 2020 mit dem Café einen langersehnten Traum erfüllt. Das Herzblut der beiden spürt man. Sie selbst gehören zu den Menschen, die am allerliebsten frühstücken und das den ganzen Tag lang. Deshalb gibt es nicht nur sonntags und am Morgen Brunch, sondern einfach immer. Bis 16:00 Uhr könnt ihr hier in gemütlicher Atmosphäre gesund und lecker frühstücken.

Die Speisekarte lässt kaum einen Wunsch offen – Sauerteigbrote, Acai Bowls, Granola und Pancakes. Außerdem werden immer wieder Specials zum Lunch angeboten, die nicht nur Brunchliebhaber glücklich machen.

Das Besondere im Wild & Wood, bei den Backwaren wird fast komplett auf tierische Produkte verzichtet. Das vegane Kuchenangebot bietet daher eine große Vielfalt. Fünf von sechs Kuchen sind vegan. Zu meinen Lieblingen zählen der Peanutbutter-Cheese-Cake und der Blueberry-Chocolate-Cake.

Mit ihrer eigenen Espressomischung aus fair gehandeltem Kaffee, dem Wild & Wood Blend, setzen Azin und Mellody auf den bewussten und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt.

Am Wochenende solltet ihr unbedingt früh da sein, denn reservieren kann man nicht. Kartenzahlung ist im Café nicht möglich, nehmt also Bargeld mit.

Adresse & Öffnungszeiten

Obere Webergasse 48
65183 Wiesbaden

Montag bis Sonntag 09:00 – 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr, Küche bis 16:00 Uhr

Ich hoffe, dass ich euch mit diesem Beitrag Lust auf euer nächstes Frühstücks- oder Kaffeedate machen konnte.

Wenn ja, dann nichts wie raus!  Schnappt euch ein gutes Buch, eure beste Freundin oder euren besten Freund oder gleich die ganze Familie und nehmt euch mal wieder so richtig Zeit zum Kaffeetrinken und Genießen.

Welche sind eure liebsten Cafés in Wiesbaden? Verratet es uns in den Kommentaren.

Like it? Pin it

Kategorie Cafés, Wiesbaden

Von der Hauptstadtmetropole Berlin zog es Theresa der Liebe wegen ins beschauliche Wiesbaden. Doch zu Hause trifft man sie tatsächlich eher selten, denn sie liebt das Reisen. Egal ob schöne Städte, herrliche Natur, süße Cafes oder nette Restaurants – sie ist immer auf der Suche nach neuen Entdeckungen. Das Fotografieren ist dabei ihr kreativer Ausgleich zum Arbeitsalltag. Es ermöglicht ihr, unterwegs zu sein, Dinge aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und die schönen Momente für die Ewigkeit festzuhalten. Einige dieser Marmeladenglasmomente findet ihr auf ihrem Instagramprofil @_theresa.be

2 Kommentare

  1. Super vielen Dank dir ! Die Maldaner Rösterei war mir echt neu, aber das Hier und Jetzt spricht mich am meisten an ! Da werde ich vorbei schauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.